[

DIE ZAHL 7 (Ein Zyklus von Thomas Payr)

EINLADUNG zur Vernissage am Freitag, 13. Mai, 19 Uhr, Wallfahrtskirche Götzens
Musik: Michael Cede (Querflöte)

Der akademische Maler Thomas Payr aus Vorarlberg hat einen Zyklus großformatiger Ölgemälde geschaffen. Vier seiner Werke werden im Rahmen von „Kunst in der Kirche“ in der Wallfahrtskirche Götzens ausgestellt:

Die 7 Quellen des Lebens,
Die 7 Tage der Schöpfung,
Die 7 Sakramente/7 Todsünden,
Die 7 fetten/7 mageren Jahre.

Und diese Ausstellung passt ganz genau auch zum Motto der diesjährigen Tiroler Barocktage: KONTRASTE. Die modernen Gemälde kontrastieren mit dem barocken Ambiente der Götzner Kirche. Der Künstler ist bei der Vernissage anwesend und wird die Vielschichtigkeit in seinen Bildern erklären.
Der Tiroler Musiker Michael Cede wird die Bilder „umspielen“. Außerdem wird seine Solo-CD vorgestellt.

Dauer der Ausstellung: 13. bis 22. Mai 2022, ganztägig während der Öffnungszeiten der Kirche

]